Andechsburg / Innkaserne

Wo ist das?

Innrain 1, Innsbruck

 

Wissenswertes

 
Um das ferne Jahr 1200 herum ließen die Grafen von Andechs am Platz des heutigen Andechshofs am Altstadteingang eine Burg errichten. An die Burg schloss bis 1790 das Inntor als Teil der Stadtmauer und Verteidigungsanlagen an. Die Andechsburg diente als Fürstenresidenz bis Friedrich IV. seinen Sitz in den Neuhof, dem heutigen Goldenen Dachl verlegen ließ.
 

Den ganzen Beitrag gibt es nur für Mitglieder. Registrieren oder Einloggen sind erforderlich.