Kongresshaus / Dogana

Wo ist das?

Rennweg 3, Innsbruck

 

Wissenswertes

 

Wo heute gegenüber dem Hofgarten das große und sehr moderne Kongresshaus steht, befand sich das 1581 von Alberto Lucchese entworfene Ballhaus, das der feinsinnige Ferdinand II. für den Innsbrucker Hof erbauen ließ.
 

Den ganzen Beitrag gibt es nur für Mitglieder. Registrieren oder Einloggen sind erforderlich.